Ab kommenden Mittwoch tritt die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft.
In meiner Funktion als Vorstand möchte ich mich erst einlesen und dann entscheiden, wie es weiter
geht. Am Freitag wird zumindest kein Erwachsenen-Schach stattfinden. Ob wir das Training für die
Jugend erweitern, nachdem Anja bisher die "Kleinen" bereits zwei Mal im Freien betreut hat, wird
sich in Kürze entscheiden. Ich denke aber, wir brauchen nichts zu überstürzen, auf den einen Freitag
kommt es auch nicht mehr an.


Beste Grüße
Peter Schell
1.Vorstand