Nach dem Zwischenspurt und den Siegen in Runde 3 und 4 musste sich David in den drei letzten Runden jeweils mit
Remis zufrieden geben. So kam er am Ende auf 4,5 Punkte aus 7 Partien, die letztlich zu Platz 6 reichten. Seine
Buchholzwertung war mit Abstand die Beste, ein halber Punkt mehr und er hätte auf dem Treppchen gestanden.

https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dem-u18/tabelle/