Am gestrigen Sonntag musste die 1.Mannschaft in Ettlingen antreten. Kurzfristig fiel Oswald krankheitsbedingt
aus, somit war die Vorbereitung von David und Carlos "für die Katz". Peter sprang ein, Brett 5 für ihn

Da bei uns zusätzlich noch Joel und Olaf fehlten gingen die Gastgeber mit einem leicht besseren Schnitt an
den Start. Doch am Ende standen sie mit leeren Händen da. Adrian brachte seine aktuell hervoragende Form
erneut aufs Brett und besiegte Favoritenschreck Jonas Rosner. Zu diesem Zeitpunkt hatten Carlos, Peter und
Markus bereits remisiert. Als dann Fabian einen weiteren Sieg dazusteuerte war der Gesamterfolg nur noch
Formsache. Horst remisierte, und David und Michael sicherten mit zwei weiteren Remis den 5:3 Sieg.

Am 21.01.2018 geht es weiter, dann zuhause gegen die 2.Mannschaft aus Hockenheim.