Am gestrigen Sonntag empfingen wir die 3.Mannschaft der OSG Baden-Baden. Ohne Adrian, David und Olaf
wussten wir um die Schwere der Aufgabe, und als auch noch Fabian am Samstag krankheitsbedingt absagte
war uns schon mulmig. Doch am Sonntag standen sich letztendlich zwei annähernd gleichstarke Mannschaften
gegenüber, und die Gäste taten uns den Gefallen, nur zu siebt anzutreten. Zunächst remisierte Peter, eher 
Oswald in beidseits knapper Zeit souverän die Opferserie seines Gegner widerlegte und auf 2,5:0,5 erhöhte.
Parallel dazu hatte Frank schon eine sehr gute Stellung, die er mit weiterem Materialgewinn sicher zum Sieg
verwertete. Damit stand es 3,5:0,5 für uns. Joel und Markus liessen dann in ihren etwas besseren Stellungen
keine Zweifel aufkommen und remisierten sicher zum Gesamtsieg. Ulrich verlor leider, bei Carlos war etwas
die Luft draussen und er verlor leider sein remisliches Turmendspiel. Aber egal, 4,5:3,5 für uns, nur das zählt.
am 16.12. geht es in Untergrombach weiter