Der Schachverein Walldorf wünscht allen ein gutes neues Jahr, ich hoffe, ihr habt es alle gut angefangen. Blicken wir
optimistisch in die Zukunft, auch wenn im Januar das Präsenzschach noch warten muss.  Aber es wird aufwärts gehen,
da bin ich mir sicher.

Schauen wir auf die letzten Tage, es wurde online und in Präsenz gespielt.

Unsere U10 und U12-Teams haben ebenfalls wie die U20 an den Weihnachtsturnieren der Deutschen Schachjugend
teilgenommen und platzierten sich im Rahmen der Erwartungen im Tabellenmittelfeld

Bei der U10 muss man Ilia hervorheben, der am Spitzenbrett 6 Punkte aus 7 Partien erkämpfte und ungeschlagen blieb

Und in Präsenz war Adrian in Zürich unterwegs. Nach einer überraschenenden Auftaktniederlage landete er 5 Siege in
Folge, darunter ein Sieg gegen GM Bauer. Und in der letzten Runde remisierte er gegen Kunin, im Nachgang hatte
er sogar gesehen, dass er auf Gewinn stand. So blieb am Ende ein geteilter 1.Platz, da kann man schon mal zufrieden
die Heimreise antreten!