Am Freitag stand der 5.Spieltag der DSOL-Liga auf dem Programm. Nach der hohen Niederlage gegen Göttingen in
Runde 4 fand man nun mit einem 3:1 gegen die hessische Mannschaft aus Alzenau wieder zurück in die Erfolgsspur.
Haichen, Yanchen und Ryan konnten ihre Spiele gewinnen. Nun warten mit dem SK Hamburg am 1.4. und Jena
am 8.4. die beiden Topteams auf uns. Noch hat die Mannschaft Chancen auf die Qualifikation für das Viertelfinale,
aber da helfen nur zwei Siege. Mal schauen, ob sie das hinbekommt.

https://dsol.schachbund.de/tabelle.php?s=2022&l=10d