75 Jahre Schachverein Walldorf

Jubiläumsbild

In den badischen Ligen geht es nun in die Endphase. Am morgigen Sonntag steht die nominell 5. Runde auf dem
Programm, tatsächlich ist es jedoch der 8. Spieltag. Es kommt zu folgenden Begegnungen:

Eppingen II – Walldorf II
Mit einem Sieg möchten wir am Tabellenführer Ladenburg dranbleiben.
Beginn 10 Uhr in der Villa Waldeck, Abfahrt 9.10 Uhr an der Astoriahalle

Walldorf III – Rohrbach-Boxberg
Ein Sieg und es kommt zum Endspiel um die Meisterschaft in Paimar.
Spielbeginn 10 Uhr, Treffpunkt 9:40 Uhr Astoria-Halle

Walldorf V – Rot
Das Spiel gegen den Tabellenführer wird eine harte Nuss.
Spielbeginn 9 Uhr, Treffpunkt 8:40 Uhr Astoria-Halle

Gemmingen II – Walldorf VI
Den Kampf haben wir aus personellen Gründen abgesagt.

Walldorf VII – Mühlhausen III
Die Jugendtruppe aus Mühlhausen wird uns auf Augenhöhe begegnen.
Spielbeginn 9 Uhr, Treffpunkt 8:40 Uhr Astoria-Halle

Schade, 3,5:4,5 verlorem, David hat sein besser stehendes Endspiel doch nicht zum Sieg verwerten können.
Dafür gewinnt Fabian. Neben dem Sieg von Marc und den weiteren Remis von Adrian und Janos leider zu wenig.
Wir bleiben bei 2 Punkten stehen, nun gilt es gegen Böblingen und abschließend gegen Worms.

 

Heute und morgen treffen wir gemeinsam mit unserem Reisepartner SV Worms auf den Gastgeber TSV Schönaich
sowie die SF Stuttgart. Beide Kämpfe sind offen, wobei aber Schönaich sicherlich als stärkster Gegner anzusehen
ist. Der Kampf läuft seit 14 Uhr, immer aktuell der Spielstand gibt es mit diesem Link:

https://ergebnisdienst.schachbund.de/bede.php?liga=2bls&runde=5

 

Am Ende wurde es doch deutlich, 5,5 für die Gastgeber. Nun geht es morgen gegen Stuttgart, ein Kampf auf Aufgenhöhe
und hoffentlich die Revanche für die Niederlage in der letzten Saison

https://ergebnisdienst.schachbund.de/bede.php?liga=2bls&runde=6

Walldorf II – Ladenburg  4:4
Einen dramatischen Verlauf gab es beim Spitzenspiel gegen Ladenburg. Nach furiosem Beginn mit Siegen von Marc und Rudi sowie
zwei Remis durch Michael und Peter stand es 3:1. Doch danach schien der Kampf zu kippen, nach knapp 6 Stunden stand es 3,5:3,5.
Martin Best kämpfte in einem Damenspiel mit zwei Minusbauern um das Remis. Schach auf Schach folgte, die Eroberung eines Bauern
gelang, doch noch blieb einer übrig. Bis kurz nach 18 Uhr, 175 Züge und 8 Stunden lang, schenkten sich die Kontrahenten nichts, bis
Erich Müller aus Ladenburg zum Remis einwilligte, Wahnsinn und Glückwunsch an Martin für das Durchhaltevermögen. Ladenburg
bleibt weiterhin auf Platz 1, mal schauen, ob sie in den beiden letzten Runden noch etwas abgeben
https://bsv-ergebnisdienst.de/index.php?p1=0:pa:VLN-21-4

SF Heidelberg II - Walldorf III 3:5
Ersatzgeschwächt und mit einem Coronaausfall in letzter Minute feierte die Mannschaft einen unerwarteten Sieg bei deutlich stärkeren
Gastgebern. Martin an 8, der kurzfristig von der 5. in die 3. Mannschaft hochrutschte, war mit der Matchwinner. Ray, Andi und Felix
hießen die weiteren Sieger, Ralf und Peter steuerten jeweils ein Remis bei. Somit bleibt die Mannschaft punktgleich erster mit Paimar,
es läuft auf den großen Showdown am letzten Spieltag in Paimar hinaus
https://bsv-ergebnisdienst.de/index.php?p1=0:pa:BLN2-21-4

SK Freibauer Steinsfurt - Walldorf V 4,5:3,5
Eine knappe Niederlage musste die 5.Mannschaft hinnehmen. Neben Senior Günter am Spitzenbrett, der remisierte, waren nur Kids
an den Brettern. Enias, Lukas und Daniel punkten ebenfalls noch voll. Doch zu mehr reichte es nicht
https://bsv-ergebnisdienst.de/index.php?p1=0:pa:KK2A-21-4

Walldorf VI - Rohrbach-Boxberg II  +:-
Leider sagte Rohrbach am Samstag den Kampf ab, somit kampflose Punkte für uns
https://bsv-ergebnisdienst.de/index.php?p1=0:pa:KK2B-21-4

SK Freibauer Steinsfurt II - Walldorf VII 6:2
Endete das Hinspiel noch 2:2 durch den Sieg von Raphael und zwei Remis von Roman und Marius gab es im Rückspiel ein klares
0:4 gegen den unangefochtenen Tabellenführer
https://bsv-ergebnisdienst.de/index.php?p1=0:pa:KK2C-21-4

In zwei Wochen geht es bereits mit dem 8. Spieltag weiter, danach ist Pause bis zum 26.6.