In Karlsruhe fand heute die Endrunde der U12-Mannschaften statt. In der Besetzung Enias, Ilia, Anna, Haichen und
Roman legte die Mansnchaft einen tollen Start hin und gewann die ersten 4 Spiele gegen OSG Baden-Baden, Ohlsbach,
Mosbach und den KSF und holten dbei 13 von 16 Brettpunkten. Somit kam es zum Showdown gegen die punktgleichen
Untergrombacher, und ausgerechnet hier ging der Mannschaft die Puste aus. 0:4 hiess es am Ende, absolut schade,
aber vielleicht gibt es einen Stichkampf gegen den 2. aus Württemberg, um sich noch für duie Deutsche Meisterschaft
zu qualifizieren.

 

Am heutigen Sonntag findet in Karlsruhe die Endrunde der U12-Mannschaften statt. 6 Teams haben sich qualifiziert,
man darf gespannt sein, wie sich unsere Mannschaft in der Besetzung Enias, Ilia, Haichen, Anna und Raphael aus
der Affäre zieht. Turnierbeginn ist um 10.30 Uhr

Endrunde der U12-Mannschaften

Am letzten Spieltag der DSOL lieferte unser Team die beste Saisonleistung und schlug den bis dato Tabellenführer
aus Jena mit 3,5:0,5, die dadurch aus den Play-Off-Plätzen rutschten. Wir konnten unseren 4.Tabellenplatz
mit 9:5 MP und 15,5 BP verteidigen und scheiterten nur knapp am Weiterkommen. Haichen am Spitzenbrett
mit 4 aus 6, Jakob mit 4 aus 7 sowie Yanchen und Anna mit je 2 aus 3 waren die positiven Punktesammler.

Übersicht Liga 10d

Der 5.Spieltag war geprägt von Absagen wegen der hohen Inzidenz, wegen Krankheit, wegen Corona und was weiss ich
noch alles. Die letzte Absage kam Samstag um 22 Uhr und am Sonntag fehlte der 8.Mann der 5.Mannschaft. Unter diesen
Voraussetzungen können dann natürlich keine großen Erfolge erzielt werden. Aber da müssen wir durch, hoffen wir auf
allgemeine Besserung am 224.4.2022, dem nächsten Spieltag.Hier die Übersicht:

Walldorf II - SK Lindenhof 4:4
Zeitüberschreitung bei unklarer Stellung, Verlust nach Materialvorteuil, dann wird es irgendwann mal eng. So brachten die
Siege von Michael, Ulrich und Rudi sowie zwei Remis von Fabian und Marc gegen nominell schwächere Lindenhöfer nur
einen Mannschaftspunkt

Wiesloch/Baiertal - Walldorf III 3:5
Immerhin konnte die 3. gegen deutlich ersatzgeschwächte Gastgeber gewinnen. Nach zwei kampflosen Siegen für uns gab
es sechs schnelle Remis und die geteilte Tabellenführung

Siegelsbach - Walldorf V  5,5:2,5
Das kurzfristige Fehlen des 8.Mannes machte sich bemerkbar, somit blieben die Sieg von Andi und Lukas die einzigen
Lichtblicke. Daniel remsierte am Spitzenbrett.

Walldorf VI - Steinsfurt II 2:4
Gegen starke und routinierte Steinsfurter kämpfte die Jugend vorbildlich, doch die Spitzenbretter waren eine Nummer zu groß.
Klasse der Sieg von Ryan gegen einen 500 DWZ-Punkten stärkeren Gegner sowie der Sieg von Lars bei seinem 1.Einsatz!