Acht Blitzer fanden sich zum Neujahrsblitzturnier ein und kämpften doppelrundig um den ersten Titel des neuen Jahres.
Nach 14 Runden hatte Oswald mit 12 Punkten die Nase vorne, gefolgt von Michael mit 10 Punkten und Frank mit 9 Punkten.
Somit durfte sich Oswald auch als erster aus den als "Startgeld der Teilnehmer" mitgebrachten Preisen etwas aussuchen.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (M_BL1_04012019.pdf)M_BL1_04012019.pdf70 kB

weihna1 500

Die Gastgeber schauen mit einem langen Bericht auf den Oberligakampf gegen uns zurück

https://sc-untergrombach.de/aktuelles/oberliga-walldorf-ueberrollt-den-scu.html

Mit einem in der Höhe unerwarteten 7:1 Sieg kehrte die erste Mannschaft aus Untergrombach zurück. Es lief von Beginn
an hervoragend. Horst landete einen schnellen Sieg, dem Oswald ein Remis folgen ließ. Dann ging es Schlag auf Schlag:
Carlos, Joel, Frank und David erhöhten auf 5,5:0,5. Janos schlug am Spitzenbrett GM Rogic, ehe Marc mit einem weiterem
Remis den Tag beendete. Aktuell liegen  wir nun auf Rang 2, einen Brettpunkt hinter Sasbach. Mitte Januar geht es zuhause
gegen BG Buchen, die gegen Sasbach verloren haben.