Mit den Ergebnissen des 1.Spieltages kann man zufrieden sein

Walldorf II – Eppingen III   6:2
Eine klare Sache für die 2.Mannschaft. Alle Weißbretter siegten (Marc, Michael, Markus und Ahmad), alle Schwarzbretter
remisierten (Carlos, Peter, Benedikt und Ulrich)

Walldorf III – Bad Mergentheim III 5:3
Die Begegnung wogte hin und her, einzelne Partieausgänge alles andere als dem Spielverlauf entsprechend. Am Ende jedoch
verdienter Sieg durch erzielte Einser von Hans-Heiner, Peter, Rudi und Leo sowie zwei Remis von Bernhard und Andreas.

Ketsch – Walldorf IV 5,5:2,5
Hinten hui, vorne pfui, das ist das Fazit. Yuxuan und Daniel schlagen stärkere Gegner, auch Felix mit Remis beim Debüt
gegen einen stärkeren Gegner, doch die Spitzenbretter holten 0 aus 4, schade.

Bammental II – Walldorf V 0,5:7,5
An die Wand gespielt, eine klare Sache. Manfred, Andreas, Claus, Julian, Bernd, Jakob und Martin siegen, Phuong Anh
überließ den Gastgeber den halben Ehrenpunkt.

Mühlhausen III – Walldorf VI 4:2
Schade, leider eine Niederlage zum Auftakt, Enias und Luca hießen die einzigen Sieger

Sandhausen IV – Walldorf VII 2:6
Eine klare Sache, Aashif, Daniel und Shuban holten jeweils zwei Siege

Caissa Heidelberg II – Walldorf VIII 2,5:5,5
Auch hier ein klarer Sieg. Ilia mit zwei Siegen, Anna 1,5, Alia und Wenxuan mit je einem Sieg

Weiter geht es erst am 10.11.2019

Die Sommerferien sind gerade vorbei, und schon beginnt früh im September die neue Saison. Während die 1.Mannschaft erst am
Walldorfer Kerwewochenende in Worms in die 2.Bundesliga startet, müssen alle anderen Teams bereits am Sonntag an die Bretter.
Am 1.Spieltag stehen folgende Aufgaben auf dem Programm:

Spielbeginn 9 Uhr
Bammental II – Walldorf V
Mühlhausen III – Walldorf VI
Sandhausen IV – Walldorf VII
Caissa Heidelberg II – Walldorf VIII

Spielbeginn 10 Uhr
Walldorf II – Eppingen III
Walldorf III – Bad Mergentheim III
Ketsch – Walldorf IV

Wünschen wir allen Teams viel Erfolg!

Am Freitag spielen wir ein Schnellschachturnier mit 15 Minuten sowie 5 Sekunden Zeitzuschlag pro Zug.
Je nach Teilnahmerzahl als Rundenturnier oder im Schweizer System. Beginn ist um 20.15 Uhr

Hoffen wir auf eine rege Teilnahme!