Am Wochenende fanden in Sinsheim/Steinsfurt die Jugendeinzelmeisterschaften des Schachbezirks Heidelberg statt.
Der Walldorfer Schachverein stellt dabei mit 17 Teilnehmern in den verschiedenen Altersklassen das größte Kontingent.
Die Ergebnislisten können hier im Detail eingesehen werden: http://www.sb-heidelberg.de/bezirksjugendturniere/

Die Altersklassen U8 und U10 spielten ein gemeinsames Turnier mit getrennter Wertung. In der U8-Wertung konnte unser
Neuzugang Enias Schirmer den Pokal für den zweiten Platz mit nach Hause nehmen. In der U10 belegte Moritz Lautenbach
den sehr guten dritten Platz. Shuban Reddy und Nils Lautenbach belegten in der Endabrechnung gute Mittelfeldplätze.

Im 2.Spiel verlor die U20 mit 2:4 gegen Sasbach. Beide Teams traten nicht in Bestbesetzung an.
Zwar gewann Hagen früh, doch im weiteren Verlauf kamen nur die Remis von Iliyan und Julian dazu.
Im nächsten Spiel geht es gegen Bruchsal, und da muss unbedingt ein Sieg her

Jetzt am Wochenende steigt wieder die große Walldorfer Straßenkerwe. Der Schachverein ist wieder
mit seinem Haribo-Stand vertreten, und natürlich gibt es auch die leckeren Pfälzer Schokoküsse.
Unser Stand ist wie immer gegenüber der Sparkasse vor der Stadt-Apotheke.

 

9 Mannschaften am Start, Rekord für den Verein und viel Arbeit im Vorfeld. Doch nach dem 1.Spieltag kann man ein positives Fazit ziehen.