U10 in Baden-Baden

Sehr erfolgreich verlief die Finalrunde der U10 in Baden-Baden. Nach einem 4:0 zu Auftakt gegen Ersingen durch Siege von
Yuxuan, Enis, Ilia und Alexander kam das Team im 2.Spiel gegen den Gastgeber durch Siege von Yuxuan und Enias zu
einem 2:2. Am Ende bedeutete dies durch die besseren Brettpunkte den Gruppensieg und die Qualifikation zur deutschen
Meisterschaft! Glückwunsch an die Mannschaft

Hier auch ein Bericht auf der Seite von Baden-Baden

 

 

Deutsche Jugendländermeisterschaft

David vertrat die Walldorfer Farben in der Badischen Jugendmannschaft in Berlin.  Am Spitzenbrett hatte er schwer kämpfen,
mit 3:4 Punkten war er sicherlich nicht zufrieden. Doch insgesamt trug er dazu bei, dass die badische Mannschaft, als
Nr. 10 gestartet, auf den Bronzerang sprang, eine tolle Leistung

Deutsche Schnellschachmeisterschaft in Plochingen

So richtig gut lief es nicht, aber nach langer Abstinenz vom Turnierschach muss man erst mal wieder in die Gänge kommen.
Und 15 Minuten ist nichts Halbes nichts Ganzes. Oswald kam letztlich auf 5 Punkte, Adrian musste sich mit 3,5 Punkten begnügen

 

Bezirksebene

Nicht neues, Termine stehen, Resonanz naja, keiner ist scharf auf Turnierschach in den üblichen Turniersälen. So wird es sicherlich
auch bleiben, eine Besserung ist nicht in Sicht. Einzelturniere okay, da kann jeder selbst entscheiden, aber Mannschaften?

 

Badischer Pokal

Noch auf der Suche nach einer Mannschaft, Montag ist Meldeschluß

 

Quarantäne-Liga

Hoch, runter, hoch runter, dazwischen als mal drinbleiben. Aktuell ist es Liga 6.

 

U10

Am Sonntag fährt die U10 nach Baden-Baden zu den Gruppenspielen der Badischen Jugendmeisterschaften. Es geht gegen den
Gastgeber und gegen Ersingen. Mal schauen, was die Jungs machen

Oswald und Adrian in Plochingen

Am Wochenende wird in Plochingen die deutsche Schnellschachmeisterschaft gespielt. Oswald ist an 3 platziert, Adrian an 16. Beginn ist heute um 14 Uhr, 9 Runden sind angesetzt

http://chess-results.com/tnr531522.aspx?lan=0&art=0&turdet=YES&flag=30

Es gibt sogar LIVE-Partien

https://chess24.com/de/watch/live-tournaments/deutsche-schnellschach-meisterschaft-2020/1/1/1

 

Bezirksebene

Hier wurden Termine fixiert:
Bezirksblitzeinzel am 6.11.2020 in Rot
Bezirksmannschaftsblitz am 9.10.2020 in Rot
Bezirkseinzelpokal startet Ende November
Bezirksmannschaftspokal, 1.Runde ist für den 12. bis 16.10.2020
Bezirksmannschafts-DWZ Turnier, ein „Freundschaftsturnier“ auf  Bezirksebene mit 5 Spieler / Mannschaft.
Ist Ersatz für die Verbandsrunde. Spieltag wird der Sonntag sein.

 

Badischer Pokal

Nach dem Willen des Verbandes soll dieser am 18.10. starten, mal schauen, gegen wen.

 

2.Bundesliga und Verbandsrunde

Stand aktuell alles erst im Frühjahr. 14. und 15.3 die 1.Mannschaft, 22.3 und 26.4. auf badischer Ebene.

 

Quarantäne-Liga

Es geht weiter wie im August. Aktuell spielen wir 5.Liga, waren auch schon in der 4.Liga. Doch je nachdem wer kann
steht unser Team mal besser mal schlechter. Aber als kleiner Zeitvertreib mit Wettbewerbscharakter macht es schon Spaß.

 

Jugendschach

Nach dem Schulstart wird auch weiterhin unser Jugendschach stattfinden. Die Trainer arbeiten in Gruppen mit
vorangemeldeten Kids ab 17 Uhr, weiter dann um 18 und 19 Uhr. Noch geht es draussen, doch nicht mehr lange.
Alternativen sind gefragt, wir sind dran.

 

Erwachsenenschach

Still ruht der See, wir warten ab.

DSOL

Am Freitag wurde das Viertelfinale in der DSOL ausgetragen. Leider nutzen wir unsere Chancen nicht und mussten uns mit einem 2:2 zufriedengeben,
Siege durch Carlos und Ahmad. Allerdings war auch die Berliner Wertung identisch, somit gab es mit vertauschten Farben einen Blitzentscheid. Der
lief sogar noch schlechter, es kam alles zusammen. Peter feierte den einzigen Sieg. Somit ist Feierabend, schade, es war mehr drin. Ob wir bei der
nächsten Auflage wieder teilnehmen bleibt abzuwarten, hängt sicherlich mit der weiteren Entwicklung aufgrund der Corona-Pandemie zusammen

https://dsol.schachbund.de/ergebnisse.php?s=2020&l=2z&r=10


Quarantäne-Liga

Ein Auf und Ab, gebeutelt, erfolgreich, mal so, mal so. Nach Liga 8 ging es hoch in Liga 4, nun wieder zurück in Liga 6. Am Donnertag geht es weiter.

 

Adrian in Innsbruck

Adrian war in Innsbruck am Start, ein Open in mehreren Gruppen. Am Ende bliebt Platz 8, eine Niederlage in Runde 7 war entscheidend

http://chess-results.com/tnr507448.aspx?lan=0&art=1&rd=9&turdet=YES&flag=30


Jugendschach

Seit einigen Wochen findet wieder Jugendschach statt. Allerdings deutlich eingeschränkter und mit Voranmeldung, als Folge davon sind es auch deutlich
weniger Kids. Dafür kann man besser arbeiten, es ist insgesamt ruhiger und letztendlich auch zielführender

 

Erwachsenenschach

Hier stockt das Ganze noch, der Respekt ist groß. Lösung – aktuell keine richtige, die Zeit wird es bringen