Unter 6 Stunden geht wohl nichts. Ähnlich wie am letzten Sonntag in Viernheim gab es heute erneut ein Marathonmatch.
Nach dem Sieg von Fabian, dem Remis von Ahmad und der Niederlage von Frank musste Oswald an Brett 1 gegen Vadim
Cernov remis halten. Und dies gelang, somit sind wir aufgrund der Berliner Wertung in die 2.Runde des Badischen Pokals
eingezogen.Diese findet am 19.5.2019 statt. Glückwunsch zu diesem Erfolg.

Andreas hat gerade beim 19.Open des Bangkok Chess Clubs teilgenommen, 4 aus 9 sein Endergebnis, in der Abschlußtabelle
ergab dies fast den Startplatz. Gewonnen hat der deutsche GM Jan Gustafsson. Andi hat uns auch ein Bild geschickt und sich
auch riesig gefreut über den Titelgewinn der 1.Mannschaft.

 

Adrian ist beim Budapest Spring Festival 2019 am Start. Nach 5 Runden mit u.a. 2 IM und 2 GM steht er bei 3,5 Punkten.
Heute geht es gegen einen GM aus der Ukraine. Wenn alles passt könnte es für eine IM-Norm reichen, aktuell steht
er bei einer Perfomance von 2615 !!

 

Am heutigen Freitag fand die 3.Runde im Monatsblitz statt. Viele Spieler aus der badischen Meistermannschaft waren
am Start. Am Ende siegte Peter Zuse mit 8,5 Punkten, gefolgt von einem Dreierpaket mit Olaf Müller, David Färber und
Oswald Gschnitzer, die jeweils 8 Punkt erzielen konnten

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (M_BL3_12042019.pdf)M_BL3_12042019.pdf70 kB

Neben dem Erfolg in der Oberliga gibt es auch weitere Schachnachrichten. So wurde David am Ehrungabends der Stadt
Walldorf zum Talent des Jahres gewählt, zusammen mit dem Ju-Jutsu-Sportler Luis Herrera. Herzlichen Glückwunsch!

 

Und am Sonntag war auch die D-Klasse im Einsatz. Beide Teams mussten Niederlagen hinnehmen. Die 7.Mannschaft verlor
bei Neckargemünd II mit 1:7, Aryan holte in der zweiten Partie den Ehrenpunkt

Die 8.Mannschaft verlor bei Mühlhausen III mit 2,5:5,5. Hier erspielten Siddarth und Aashif zwei Siege, Leo fügte ein Remis an.

Am 5.5.2019 wird der letzte Spieltag stattfinden, dann sind auch wieder die anderen Teams mit Ausnahme der 6.Mannschaft,
die die Saison bereits beendet hat, nochmals im Einsatz.